Category Archives: News

Altmajestäten spenden an Plettenberger Tafel

Category : News

Die Altmajestäten der Plettenberger Schützengesellschaft finden sich regelmäßig in gemütlicher Runde zusammen. Dabei wurde jüngst ein großes Bild, das die Altmajestäten im Jahr 2019 vor dem Rathaus zeigt, zugunsten der Plettenberger Tafel zur Versteigerung gebracht. Den Zuschlag bekam Andreas Kurras. Über sein Gebot hinaus beteiligten sich etliche der Altmajestäten mit spontanen Spenden am Topf. Insgesamt 330 Euro konnte Altmajestäten-Sprecher Dr. Peter Wilhelm Baetzel schließlich der Plettenberger Tafel übergeben, um Menschen in Not zu helfen. Baetzel dankte allen Helferinnen und Helfern der Tafel für ihren aufopferungsvollen Einsatz.

Insgesamt 330 Euro brachte die Versteigerung des Altmajestätenfotos ein, die die ehemaligen PSG-Schützenkönige an die Plettenberger Tafel spendeten. Auf dem Foto von links: Andreas Kurras, Peter Wilhelm Baetzel und Schatzmeister Wolfram Lux Foto Ai-Lan Na-Schlütter

Henrich Henze ist unser Schützenkönig 2022

Category : News

Der Bericht von Volker Halbhuber auf Come on über das Königsvogelschießen am 18. Juni:

Es war gerade einmal der 2. Schuss auf den Rumpf, der den Königsvogel der Plettenberger Schützengesellschaft (PSG) zu Fall brachte. Die coronabedingt lange Amtszeit von Bernhard Schlütter fand damit ein spektakuläres Ende.

Plettenberg – Sechs Schützen waren angetreten, um auf den Rumpf des Königsvogels anzulegen, vier kamen gar nicht erst zum Zug: Bei der Plettenberger Schützengesellschaft benötigte Henrich Henze lediglich einen Schuss – den insgesamt erst zweiten auf den Rumpf abgefeuerten – um den Königsvogel zu erden. Zuvor war der Aar bereits aller seiner Insignien entledigt worden.

Zu den ersten Gratulanten zählte der nun ehemalige König Bernhard Schlütter. Sina Overbeck erwählte sich Henrich Henze zur Königin.

Neuer Jungschützenkönig der PSG wurde bereits am Freitag Jonas Brill. Zu seiner Königin erwählte er sich Jette Wiedemann.

Da hat Henrich noch die Ruhe weg. Foto Bernhard Schlütter
Schützenkönig! Henrich Henze hat den Vogel geerdet. Foto Bernhard Schlütter

Linus Grote trifft beim Probevogel der Jungschützen

Category : News

Linus Grote hat den Probevogel der Jungschützen abgeschossen. Mit dem 372. Schuss setzte er den entscheidenden Treffer. Die Insignien wurden geschossen von: Tom Heisler (Krone, 5. Schuss), Felix Ochtendung (Zepter, 56.), Vincenz Vieregge (Apfel, 72.), Leonie Roesner (Re. Flügel, 234.) und Luis Kudera (Li. Flügel, 368.).

Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Beim Familiennachmittag am Sonntag, 29. Mai, ließen sich trotz des herbstlich naßkalten Wetters die Kinder die Stimmung nicht verdrießen. Während sich Eltern und der Hofstaat um die Majestäten Bernhard Schlütter und Sabine Wilmink bei Kaffee, diversen Getränken, Kuchen und Würstchen vom Holzkohlegrill mit netten Gesprächen die Zeit vertrieben, kümmerten sich die Schießkommission sowie der für die Jungschützen verantwortliche Offizier Dominik Heisler um den Ablauf des Vogelschießens. Die kleineren Kinder tobten sich derweil, sorgsam in Matschhosen gekleidet, rund um den Schießstand aus, der Spaß stand im Vordergrund.


Gerd Lange schießt Probevogel ab

Category : News

Gerd Lange, Hofmarschall im Hofstaat des amtierenden Königspaares Bernhard Schlütter und Sabine Wilmink, hat den Probevogel abgeschossen. Die Generalprobe für das Schützenfest (17. bis 20. Juni) wurde am Samstag, 28. Mai, durchgeführt.

Mit dem 700. Schuss setzte Gerd Lange den entscheidenden Treffer. Die Insignienschützen: Rolf Wilmink (Krone, 11. Schuss), Felix Tillmann (Zepter, 87.), Tim Ihne (Reichsapfel, 121.), Thomas Römer (rechter Flügel, 273.), Sebastian Baumhoff (linker Flügel, 445.)

Anlässlich des 625. Stadtjubiläums wurde außerdem eine Ehrenscheibe ausgeschossen. Der Sieger wird während des Schützenfestes bekanntgegeben.